Outtakes Kapitel 1

Man darf ja nicht vergessen, dass im Hintergrund der normale Wahnsinn eines Simsspiels passiert. Vor allem am Anfang sind einige schräge interessante Dinge passiert.

Das hier hatte ich ja bereits vorgestellt: Reiz-Reaktionstest.

Nächtlicher Besuch

Tja, wer schleicht da nur an der Hauswand der Connor-Geschwister entlang?

Out-01

Die Diebin hat nicht viel Auswahl und entscheidet sich für die Dusche, während Candy leicht begleitet (und erst nachdem sie einen Blick auf die Diebin geworfen hat) die Polizei ruft.

Out-02

Die Besucherin schleicht derweil an Thomas vorbei, der tief und fest schläft, wie ein Stein.

Out-03

Die Dusche ist ihr nicht genug, sie nimmt auch noch die Planwand, die draußen steht.

Out-04

Doch das Beste kommt erst noch. Der Polizist mit dem wohlklingenden Namen ‚Amanda Lund‘ spaziert – ja, spaziert – ins Haus. Während ich beobachte, wie sich die diebische Elster mit Dusche und Planwand aus dem Staub macht, fliegen beim guten Amanda die Herzen. Er hat nur Augen für Candy…

Out-05

Total überrascht teilt er ihr mit, dass die Diebin entkommen konnte. In diesem Moment hatte ich das großer Bedürfnis in die Tischkante zu beißen, denn…
KEIN Geld für eine neue Dusche…

Der Krötenfluch oder: Das Spiel kennt meine Pläne

Viola liebt die Alchemie. Die Alchemie liebt Viola allerdings nicht immer.

Out-06

So schnell kann es gehen. Jetzt heißt es den Fluch wieder loswerden.

Out-07

Law ist wenig begeistert von seiner Aufgabe…

Out-08

…und noch weniger begeistert, als der Schuss gehörig nach hinten losgeht.

Out-09

Law ist sauer, ich bin sauer, alle sind sauer. Irgendwie hatte ich mir vorgestellt, die Sache wäre schnell aus der Welt.

Out-10

Wer hat die beiden im Endeffekt gerettet? Das verraten wir noch nicht. Außerdem – sind sie nicht ein schönes Paar?

Out-11

Nicks Hormonüberschub (der kennt meine Pläne anscheinend nicht…)

Ich habe festgestellt, dass es keine gute Idee ist, Nick nicht zu steuern. Viola ist auf eine Party bei Candy eingeladen und geht hin. Draußen steht Nick, die beiden plaudern und ich überlasse die beiden sich selbst und schaue, wer sonst noch da ist. Prompt passiert das:

Out-12

Erschrocken cancelle ich die Konversation. Nick folgt Viola rein und weiter gehts, nur nicht mit Viola, die reichlich irritiert schaut.

Out-13

Ich entscheide für Viola zu gehen, bevor noch Dinge passieren, die ich nicht sehen will. Doch was soll ich sagen, es bleibt mir nicht erspart (und euch auch nicht). Mit Rosi besuche ich ‚Weiß-ich-nicht-mehr‘ und ta-daa…

Out-14

HÖR AUF! Graaah…
Nick war im Spiel also nicht so unbedarft, wie er sein soll. xD

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s